Vita Dr. med. Anke Rosenthal

Zeitraum  Tätigkeit
1990 – 1997  Medizinstudium in Aachen, London, Paris und Magdeburg
1997 – 2002  Ausbildung in der Chirugie in Berlin und Magedeburg
2001  Stipendium für Übergewichtschirugie in Boston, USA
2002  Stipendium für Übergewichtschirurgie Cleveland Clinic, Florida, USA
2002 – 2005  Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin
2004  Promotion in der Psychosomatik zu psychologischen Aspekten des Magenbandes
2004 – 2005  Zusatzbezeichnungen Ernährungsmedizin, Psychosomatik, Männermedizin
2006  Niederlassung in der eigenen Praxis
Anke Rosenthal

bild

bild